Willkommen

Unser Blog beginnt im Januar 2012. Weiter unten finden Sie in der rechten Spalte die »Grüne Wortwolke«. Wenn Sie ein bestimmtes Wort anklicken, kommen Sie zu allen Beiträgen, die wir mit diesem Etikett versehen haben. In der linken Spalte finden Sie ein Kontaktformular.

Samstag, 16. September 2017

Karl Bär in den Bundestag

Dies ist der Blog der Marktgemeinderäte von Bündnis 90/ Die Grünen in Holzkirchen. Der aktuelle Bundestagswahlkampf 2017 hat mit unseren kommunalen Ehrenämtern in der Marktgemeinde Holzkirchen natürlich nichts zu tun. Das ist der Grund, warum wir uns auf diesen Seiten in Sachen Wahlkampfberichterstattung über unseren geschätzten Kollegen Karl Bär zurückhalten.


Dabei läuft in diesen Wochen natürlich unglaublich viel, dabei legt sich unser Gemeinderatskollege wirklich mit aller Kraft ins Zeug. Ihm und seinem Wahlkampfteam gilt unsere ganze Unterstützung!

Auf wichtige Informationsquellen (nicht nur) zum sehr engagierten Wahlkampf von Karl Bär möchten wir zum Endspurt daher auch sehr gerne in unserem Blog verweisen.

Freitag, 15. September 2017

Grünes Kino: Im Rausch der Daten!

»Democracy – im Rausch der Daten« – mit Jan Philipp Albrecht, MdEP,  und Bundestagskandidat Karl Bär.

Am 20. September, um 20:30 Uhr im Foolstheater (!) Holzkirchen.

Eine fesselnde und hochbrisante Dokumentation über eine Handvoll Politiker, die versuchen, die Gesellschaft in der digitalen Welt vor Big Data und Massenüberwachung zu schützen. Sie stellen sich einem fast undurchdringlichen politischen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen.

Jan Philipp Albrecht, Grüner Europaabgeordneter und ein Protagonist des Films, kommt nach Holzkirchen und spricht im Anschluss an den Film mit Karl Bär und dem Publikum.

Jan Philipp Albrecht ist innen- und justizpolitischer Sprecher der Grünen Fraktion im Europäischen Parlament und setzt sich für Bürgerrechte im digitalen Zeitalter ein. Er vertritt die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein.


Der Eintritt ist frei.


Montag, 11. September 2017

Für Kurzentschlossene: Grünes Kino heute abend!

»La buena vida« 
Am 11. September um 20:30 Uhr im Foolskino Holzkirchen.

Kolumbianische Steinkohle wird in alle Welt exportiert. Auch in acht neuen Kohlekraftwerken in Deutschland wird daraus Strom produziert, der das Leben schnell, hell und warm macht.

Die Lebensgrundlage vieler Menschen in Kolumbien wird durch den größten Kohletagebau der Welt zerstört. Versprochen wird ihnen »das gute Leben« – anderswo. Die Menschen im Dorf Tamaquito sind entschlossen, ihre gewaltsame Vertreibung zu verhindern. Sie beginnen den Kampf um ihr Leben in den Wäldern, der schon bald zum Existenzkampf wird.

Regisseur Jens Schanze kommt und spricht im Anschluss mit Karl Bär und mit dem Publikum über seinen mehrfach ausgezeichneten Film.


Montag, 4. September 2017

Grün hört zu: Besuch beim Bio-Imker

Grün hört zu: Wir besuchen immer wieder Betriebe der Region. In diesem Jahr stand nach den Unternehmen Oped, Sandoz und dem kreiseigenen Abfallentsorgungsbetrieb VIVO nun die Bio-Imkerei Konrad in Holzkirchen auf dem Programm.

Wir brauchen die Bienen! Und deshalb wollten wir wissen, was wir für sie tun können.

Sonntag, 3. September 2017

Grüner Montag auch in den Ferien!

Nächstes Treffen am kommenden Montag, den 4. September, ab 19:30 Uhr. 

Ortswechsel:
Diesmal in der Weinbar »Le Tire Bouchon«, Münchner Str. 30.

Bei einem guten Glas Wein und Tapas sprechen Grüne Gemeinde- und Kreisräte, Grüne Mitglieder und Interessierte über aktuelle und über zeitlose Themen aus der Gemeinde- und Landespolitik. Sie können zuhören und mitdiskutieren, Neues aus der Gemeindepolitik erfahren oder auch selber Themen einbringen – seien Sie herzlich willkommen.  

Samstag, 2. September 2017

Freitag, 18. August 2017

Gift auf dem Acker

Wir haben jüngst den Antrag gestellt, auf allen Grundstücken, die im Eigentum der Marktgemeinde stehen, auf den Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln (Pestizide) grundsätzlich zu verzichten.

Und dabei leider nur einen Teilerfolg errungen: Die Freien Wähler und große Teile der CSU-Fraktion wollen zumindest auf unseren verpachteten, landwirtschaftlichen Flächen auch weiterhin den Gifteinsatz erlauben.

Samstag, 12. August 2017

Volldampf voraus in den kommunalen Wohnungsbau!

Mit Fleiß, Sparsamkeit und Eigenleistung konnten es in früheren Jahrzehnten auch Arbeiterfamilien zu Grundeigentum und einem eigenen Häuschen bringen. Diese Zeiten sind in Holzkirchen lange vorbei. Nur eine sehr kleine, sehr einkommensstarke Schicht kann sich heute aus eigener Kraft das Bauen in Holzkirchen leisten.

Immer wieder taucht die Forderung auf, dass die Gemeinde »zumindest den Einheimischen« günstiges Bauland zur Verfügung stellen soll. Diese Forderung klingt auf den ersten Blick vielleicht noch ganz vernünftig. Spätestens bei näherer Beschäftigung mit dem Thema aber wird klar: im Markt Holzkirchen hat ein Einheimischenmodell klassischer Prägung keinerlei Sinn.

Sonntag, 6. August 2017

Auf ein Eis mit Karl Bär

Es ist wieder Grüner Montag! 
Politisch Interessierte treffen sich immer am ersten Montag im Monat. Wir diskutieren aktuelle Themen aus Gemeinde, Kreis, Land und Bund.

Mit unserem Bundestagskandidaten Karl Bär! Eine gute Gelegenheit, mit ihm persönlich zu sprechen.

Leider hat die Pizzeria »La Morina« seit kurzem kein Restaurant mehr, nur noch Lieferservice. Wir sind offen für Neues:

Am Montag, den 7. August 2017 treffen wir uns in der fantastischen Eisdiele Franzetti, Oskar-von-Miller-Platz 1.

Wir freuen uns auf gutes Eis und gute Gespräche!

Dienstag, 1. August 2017

Endlich Ferien?

Der Juli 2017 war gefühlt bislang der kommunalpolitisch stressigste in dieser Wahlperiode. Die an sich schon hohe Dichte an Sitzungen in Sprecherrunden, in Ausschüssen, im Verwaltungsrat, im Gemeinderat und im Kreistag wurde noch ergänzt durch viele Repräsentationspflichten auf Festen und Bürgermeistervertretungen bei Abschlussfeiern und ähnlichem. Da muss man sich teilweise schon mal kneifen und sich selbst zusprechen: »Vorsicht, aufpassen, das ist gar nicht Dein Beruf. Du machst das ehrenamtlich in Deiner Freizeit«!