Willkommen

Unser Blog beginnt im Januar 2012. Weiter unten finden Sie in der rechten Spalte die »Grüne Wortwolke«. Wenn Sie ein bestimmtes Wort anklicken, kommen Sie zu allen Beiträgen, die wir mit diesem Etikett versehen haben. In der linken Spalte finden Sie ein Kontaktformular.

Donnerstag, 5. Januar 2017

Transparenz in Sachen Geothermie

Die dritte Sektion der Th 2, die jetzt schon mehrfach Schwierigkeiten gemacht hat, ist erneut gebohrt. Wir stehen aktuell wieder bei 4.454 m. Als nächstes muss der Bereich von 2.600 m - 4.454 m verrohrt werden. Dazu werden die »Casing« genannten Rohre zusammengeschraubt, eingeführt und einbetoniert. Da das in dieser geologisch schwierigen Sektion nicht ganz einfach ist, laufen seit Neujahr Kontrollfahrten (»Check-trips«) und es wird »nachgeräumt«.

Samstag, 31. Dezember 2016

Dezember-Newsletter der Kreistagsfraktion

Mit Ulrike Küster, Karl Bär und Robert Wiechmann kommen drei der neun Kreisräte von Bündnis 90/Die Grünen aus der Marktgemeinde Holzkirchen.

Neben dem Blog der Holzkirchner Gemeinderäte der Grünen (»Grünes Holzkirchen«) und den Webpräsenten des KV Miesbach und des OV Holzkirchen gibt es auch einen »Newsletter« der Kreistagsfraktion.  

Sonntag, 18. Dezember 2016

Karl Bär auf Platz 12 der Landesliste

Unser Gemeinderatskollege Karl Bär ist für die nächste Bundestagswahl im Herbst 2017 nicht nur der Direktkandidat des Wahlkreises Bad Tölz-Wolfratshausen - Miesbach.

Freitag, 9. Dezember 2016

»Einweihung« der Grundschule 1

Die Grundschule in der Baumgartenstraße ist in den letzten zwei Jahren saniert und erweitert worden. Anlaß für eine Einweihungsfeier und einen Tag der Offenen Tür.

Die beiden grünen Gemeinderätinnen waren mit dabei.

Samstag, 3. Dezember 2016

Die Daxn für 2016 sind verteilt!

Von unserer heutigen Daxn-Aktion ein paar Bilder.
Die Stimmung war gut, wir haben viele Leute erfreut und tolle Rückmeldungen bekommen. Vielen Dank!


Donnerstag, 24. November 2016

Traditionelle Daxn-Aktion

Es ist so weit! Unsere allseits beliebte Daxn-Aktion im Advent findet nach einem Jahr Pause heuer wieder statt:

Am kommenden Samstag, den 3. Dezember, sind wir auf dem Marktplatz beim Kriegerdenkmal, von etwa 9:30 bis 12 Uhr.

Eine gute Gelegenheit, mit uns ins Gespräch zu kommen. Und um biologische, lokal gewachsene und gentechnik- und konservierungsmittelfreie Tannenzweige zu erhalten. Wir freuen uns auf viele Besucher.

Alle Posts zu Tradition und zu Ortsverband.

Mittwoch, 23. November 2016

Erweiterung des Friedhofs an der Thanner Straße

Alle Trauernden möchten den Verstorbenen auf ihrem letzten Weg Würde und Respekt in einem angemessenem Rahmen zuteil werden lassen. Dazu waren die Bedingungen im neuen Friedhof lange Zeit nicht sehr gut.

Jetzt, nach über zwanzig Jahren, soll der neue Friedhof fertiggestellt werden. Eine Arbeitsgruppe war intensiv beschäftigt. Im Hauptausschuss wurde der Vorentwurf vorgestellt und öffentlich diskutiert.

Sonntag, 20. November 2016

Verantwortung

Im Holzkirchner Merkur erschien jüngst ein Artikel zu der Tatsache, dass ein Bauherr in Erlkam eine neu errichte Solaranlage entsprechend der Holzkirchner Solaranlagensatzung umgestalten, bzw. rückbauen muss.

Der Artikel brachte es bislang auf stolze 44 Kommentare, fast alle anonym und von einheitlichem Tenor: so ein bürokratischer Unsinn, die Solaranlage, auch wenn sie nicht den Vorgaben entspricht, solle doch Bestand haben.

Wir haben als Bündnis 90/Die Grünen in diesem Jahr einen Antrag auf Aussetzung der Solaranlagensatzung gestellt, der abgelehnt wurde. Teilen wir also die Argumente der Kommentarschreiber?

Nicht ansatzweise!

Der Radnetzplan für den Landkreis

Ein Jahr lang hat Herr Freund, der Fahrradspezialist beim Touristik-Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee-Schliersee (ATS), an einem Radnetzplan für den Landkreis Miesbach gearbeitet. Das Projekt wurde über LEADER mit EU-Mitteln gefördert.

Ziel war, bestehende Verbindungen sowohl für den Alltag als auch für den Tourismus zu beschreiben und Lücken im Netz zu identifizieren.

Herausgekommen sind ein Netzplan und insgesamt 42 Projekte für eine Verbesserung des Netzes.